Linux / Ubuntu 22.04 LTS

Die Standard Workstation bei EGOTEC läuft mit Ubuntu 20.04 LTS. Diese hat zwei Vorteile:

  • Die Docker Container laufen mit sehr wenig Overhead, da es sich meist um Linux/Ubuntu Images handelt.
  • Die Entwickler sind mit unserem Standard Server Stack (Linux/Ubuntu) vertraut.

Im EGOTEC Debian Repository (deb.egotec.com) befindet sich das egotec-workstation Paket. Durch die Installation dieses einen Pakets wird die komplette Workstation mit allen Entwicklungstools eingerichtet. 

Das Paket ist öffentlich zugänglich und kann von jedem verwendet werden.

Basisinstallation

  1. Sprache => deutsch
  2. Tastatur => deutsch/deutsch
  3. Installation
    • Normale Installation
    • ☑ 3rd party Erweiterungen
    • ☑ Aktualisierungen herunterladen
  4. Installationsart
    • Festplatte löschen & Ubuntu installieren oder Ubuntu neben Windows installieren
    • Verschlüsseln! (ZFS könnte Probleme machen also LVM auswählen)

deb.egotec.com

  1. sudo apt-key adv --fetch-keys https://deb.egotec.com/dists/jammy/egotec.gpg
  2. echo "deb [arch=amd64] https://deb.egotec.com/ jammy main" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/egotec.list
  3. sudo apt update && sudo apt -y dist-upgrade
  4. sudo apt install egotec-sources
    Falls eine Abfrage kommt, welche Version übernommen werden soll, dann die des Paketbetreuers verwenden, also i drücken.
  5. sudo apt -y install egotec-workstation
  6. sudo apt -y install egotec-workstation-microk8s

Docker

Berechtigungen für docker gewähren:

sudo usermod -aG docker ${USER}

Neu anmelden oder neu starten.

JetBrains

PHPStorm und IntelliJ werden über Snap automatisch mit dem egotec-workstation Paket installiert. Beide Applikationen werden über snap aktuell gehalten.

Ubuntu Update/Upgrade

Die allgemeine Vorgehensweise für ein Update bzw. Upgrade der Workstation erfolgt mittels der folgenden Befehle im Terminal: 
Einfach die Befehlszeilen nacheinander ausführen (Es steht hier zwei mal Update/Upgrade, für den Fall das sich die Quellen ändern)

    sudo apt update && sudo apt upgrade
    sudo apt autoremove

Am besten stellt man die automatische Aktualisierung ein, so werdem immer alle Sicherheitspatches eingespielt.

Aktualisierungsverwaltung.png

Die Aktualisierugnsverwaltung starten.

Aktualisierungsverwaltung Einstellungen Aktualisierungen.png