Barrierefreiheit

Um die Barrierefreiheit zu garantieren, gibt es mehrere Prüfschritte, die alle "eher erfüllt" oder "erfüllt" sein müssen, um ein BIK (barrierefrei informieren und kommunizieren) -Prüfzeichen zu erhalten.

Insgesamt gibt es 60 Prüfschritte. Einige müssen durch das Design der Webseite gelöst werden, andere sind redaktionelle Maßnahmen. Jede Maßnahme kann nur stattfinden, wenn sich einer dieser Punkte auf der Webseite befindet. Befindet sie sich nicht auf der Webseite, müssen diese auch nicht erfüllt werden. Diese können im Detail und die Prüfung derer hier nachgelesen werden:

https://testen.bitv-test.de/index.php?a=dl