Export

Das EgoExport Modul generiert statische HTML Seiten aus dem CMS Auftritt.

Unter dem Reiter Einstellungen sind folgende Konfigurationsmöglichkeiten zu finden:

Exportverzeichnis

Hier können Sie wählen zwischen einem neuen oder schon einem existierendem Exportverzeichnis, in welches der Webauftritt gelegt werden soll.

wb_incandescent
Wenn Sie ein bestehendes Exportverzeichnis auswählen, werden alle darinliegenden Dateien überschrieben.

Ansichtsrechte

Bei den Ansichtsrechten kann ein Benutzer hinterlegt werden, wessen Ansichtsrechte bestimmen ob eine Seite innerhalb des Mandanten exportiert werden darf oder nicht. Ist somit kein Benutzer hinterlegt, werden nur Seiten ausgegeben die über keinerlei Ansichtsrechte verfügen.

Templateauswahl

Mit der Templateauswahl können Sie für den zu exportierenden Mandanten dass gewünschte Template wählen.

warning
Der CD-Export (wget) beachtet  die Robots Hinweise, das bedeutet wenn dort noindex notiert ist werd nichts exportiert bzw. wenn nofollow eingetragen ist werden keine Links verfolgt.

Nach einem Klick auf Export starten öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Sie den Fortschritt des Exports sehen können.

Erscheint die Meldung, dass der Export fertig ist und das Fenster geschlossen werden kann, kann ein Archiv mit den exportierten HTML Dateien heruntergeladen werden. Die exportierten Seiten sind auf dem Webserver im Verzeichnis  var/export/[Mandant]/[Zielverzeichnis] gespeichert.