Monitoring

EGOTEC benutzt für das Server Monitoring Zabbix.

Um eine hohe Verfügbarkeit des Monitorings zu garantieren, benutzen wir einen Zabbix Proxy.

Zusätzlich zu den Zabbix Modulen stellt EGOTEC ein EGOCMS Monitoring Modul für Zabbix zur Verfügung.

Sicherheit

Die Verwendung von passiven Agenten und aktiven Proxies bietet die höchste Sicherheit. Von außen ist weder ein Agent noch ein Proxy erreichbar!

Weiterhin muss die Verschlüsselung aktiviert werden.

Aktivierung

Zwei Dinge sind beim Monitoring zu beachten:

  1. Das PHP Modul APCu muss aktiviert sein. Das Monitoring speichert dort Daten effizient für die Schnittstelle zwischen.
  2. Das Monitoring muss explizit aktiviert werden. Hierfür muss in der var/conf/conf.ini der Eintrag monitor=1 hinzugefügt werden.
warning
Die Monitoring-Schnittstelle ist frei erreichbar. Bitte konfigurieren Sie Ihre Firewall, so dass nur Ihre Monitoring Applikation Zugriff auf die Monitoring Schnittstelle hat.