Crons definieren

Eigene Cronjobs (Dienste) erfüllen beliebige Aufgaben und können zeitgesteuert ausgeführt werden. Über den Administrationsbereich des CMS lassen sie sich anschließend verwalten und steuern.

Ein Cronjob besteht aus einem einfachen PHP-Skript (site/Mandant/admin/cron_zugriffe_berechnen.php)

<?php // Beispiel Skript für einen Cron (Dienst) function berechne_zugriffe() {    echo 'Berechne die Zugriffe<br />'; } ?>

und einer cron.in, in welcher der Cron-Dienst selbst definiert wird:

[zugriffs_berechnungen] section = site name = "Zugriffe berechnen" script = "../../site/Mandant/admin/cron_zugriffe_berechnen.php" function = "berechne_zugriffe"

Folgende Parameter sind zu setzten:

Parameter
Beschreibung
[cron_bezeichnung]
Die Bezeichnung des Crons. Diese muss eindeutig sein.
section Gibt an, ob es sich um einen mandantenspezifischen (site) oder globalen (global) Cron handelt.
name Die Bezeichnung des Cron
script Pfad zum PHP-Skript, welches die durchzuführenden Aktionen beinhaltet.
function Funktionsname, welcher aufgerufen wird (Diese Funktion wird im Skript definiert)

Die cron.ini muss im Verzeichnis

site/Mandant/admin/
liegen, um vom System eingebunden und verwendet zu werden. Sobald Sie den Cron definiert haben, erscheint dieser in der
.