Virtuelle Hosts

Virtuelle Hosts dienen dazu, dass Mandanten über aussagekräftige URLs in einem EGOTEC CMS System verwaltet werden können.

Die Domain muss vorhanden sein und auf das Installationsverzeichnis des EGOTEC CMS verweisen (z.B. http://IP-Adresse/).

Die auf EGOTEC CMS verweisenden Domains können Sie dann über den Menüpunkt "Verwaltung/Konfiguration/Virtuelle Hosts" festlegen.

Um einen neuen Virtuellen Host anzulegen verwenden Sie bitte den Button "Anlegen"

Es öffnet sich nun ein Dialog:

In diesem müssen die Domain, der Mandant und die Sprache eingestellt werden.

  1. Geben Sie bei "Domain" die URL ein, die verwendet werden soll
    • Zum Beispiel
      • www.Domains.de
      • Domains.de
      • www.Domains.de/Hallo
  2. Wählen Sie den Mandanten aus, auf den die Domain verweisen soll.
  3. Wählen Sie die zugehörige Sprache aus, auf den die Domain verweisen soll.

Dies könnte dann so aussehen:

auf dem Reiter Verschiedenes in den Globalen EInstellungen haben Sie folgende Option "Mandanten Weiterleitung", diese bewirkt das wen man sich auf einem Mandanten befindet und dieser einen Virtuellen Host eingetragen hat, das man auf den virtuellen Host wechselt.