Verschiedenes

Hier können Sie verschiedene globale Einstellungen vornehmen:

Liveserver

  • Ist dieser Server ein Liveserver?
warning
Nur noch Benutzer denen der Zugang zum Liveserver gestattet wurde, können sich im Adminbereich anmelden
Vergewissern Sie sich, dass zumindest der Superuser auf den Liveserver zugreifen darf, bevor Sie diesen Punkt aktivieren. Andernfalls ist es möglich, dass Sie nicht mehr auf den Adminbereich zugreifen könne
Uhrzeitabgleich bei Liveabgleich

  • Soll die Uhrzeit bei einem Liveabgleich verglichen werden?

Adminbereich komprimiert übertragen

  • Aktivieren Sie diesen Haken, um den Adminbereich komprimiert zu übertragen. Evtl. können Sie mit dieser Einstellung eine bessere Performance im Adminbereich erzielen.

Rechteprüfung auf Links im Inhaltsbereich

  • Beim anzeigen eines Links wird geprüft ob der Besucher der Seite das Recht hat die verlinkte Seite/Bild/Dokument zu sehen. Wenn nicht wird der Link nicht angezeigt und erhält stattdessen ein SPAN Tag mit der CSS Klasse egotecExceptionLink. Damit lassen sich diese fehlerhaften Links optisch erfassen und bei Bedarf hervorheben. Eventuell vorhandene CSS Klassen oder Style Anweisungen des ursprünglichen Links werden beibehalten.

Eingeschränkter Internetzugriff

  • Sollte der Server keinen vollwertigen Internetzugriff haben, dann kann diese Option die Performance des Adminbereichs erhöhen. Das CMS versucht an bestimmten Stellen automatisch eine Verbindung zum Internet aufzunehmen. Sollten URLs wie z.B http://svn.egotec.com oder http://app.viewmybrowser.com vom Server aus nicht erreichbar sein, dann kann man diese Option aktivieren.

E-Mail-Adresse des Administrator.

  • Tragen Sie hier die E-Mail-Adresse des Hauptadministrators ein. Fehlermails werden an diese Adresse geschickt, falls bei den einzelnen Mandanten keine weitere E-Mail-Adresse hinterlegt wurde.

 Lokaler Server-Zugriff

  • URL bzw. IP zu dieser Installation
  • Diese URL wird als Domäne für die Links im NewsLetter verwendet wenn kein Liveserver eingestellt ist
warning
Die vollständige Adresse des Webservers. Im Normalfall ist es nicht notwendig diese Adresse hier zusetzen. Falls es aber z.B. zu Problemen bei der PDF Generierung kommen sollte, kann ein entsprechender Eintrag den Fehler evtl. beheben

Standart-Mandant

  • Welcher Mandant soll als Startseite eingerichtet werden

 URL Generierung

Mandanten Weiterleitung

Ist diese Option aktiviert, so wird verhindert, dass man über die URL Mandanten wechseln kann ohne sich dabei auf der Domain des Mandanten zu befinden. Diese Option funktioniert nur bei Mandanten bei denen virtuelle Hosts eingetragen sind.

Beispiel:

  • Der Mandant demo hat den virtuellen Host "www.demo.de"
  • Der Mandant wiki hat den virtuellen Host "www.wiki.de"

Über die URL kann von dem Mandanten demo auf den Mandanten wiki gewechselt werden sobald man so eine URL verwendet:

www.demo.de/wiki/Startseite.html

Ist diese Option allerdings aktiviert, so wird auf den virtuellen Host Eintrag für den Mandanten wiki weitergeleitet, also:

www.wiki.de/Startseite.html

Eingeschränkte Sitemap

Nur die Bereiche in der Sitemap anzeigen, auf die man auch Rechte hat.
Folgende Rechte sind ausschlaggebend: "Bearbeiten" und "Untermenüpunkte anlegen".

Sitemap Merken

  • benutzer definiert : der benutzr kann es auf dem Reiter Profil einschalten.
  • immer aktiviert : Standartmäßig wird die sitemap für alle Benutzer gemerkt und lässt sich nicht vom Bentzer nicht deaktivieren.
  • immer deaktiviert : Standartmäßig wird die sitemap für alle Benutzer nicht gemerkt und lässt sich nicht vom Bentzer aktivieren.

Durch diese Option, wird die aktuell geöffnete Sitemap-Struktur im Adminbereich für den Benutzer gespeichert.
Beim nächsten Login öffnet sich die Sitemap wieder genau so, wie der Benutzer sie zuletzt verlassen hat.

Alter vom Sicherung

  • Wie alt dürfen Sicherungen sein die über einen Cron erstellt wurden

Adminbereich sperren

  • Tragen Sie Hier einen Zeitpunkt ein ab dem der Adminbereich gesperrt sein soll. Angemeldete Benutzter bekommen alle 5Minuten eine Meldung ab wann dies der Zeitpunkt sein wird.

Zugriffe via WebDav protokollieren

  • Aktivieren Sie diesen Haken um alle Zugriffe über WebDav in einer LOG-Datei zu protokollieren (var/log/webdav.log)
  • Diese LOG kann schnell sehr groß werden und muss bei Bedarf manuell gelöscht werden.
  • Die Einstellung ist eher zu Debug-Zwecken gedacht und sollte im Normalbetrieb deaktiviert bleiben.

Workflow

  • Grafische Bearbeitung
    Um die grafische Bearbeitung von Workflow aktivieren zu können, benötigen Sie das Programm Graphviz.
    Tragen Sie hier den Befehl zum Aufruf von Graphviz ein.

Update

  • Für zu ignorierende Verzeichnisse in bin und lib.