Systemupdate

wb_incandescent
Sollten Sie über das Liveserver-Modul verfügen, werden im Anschluss alle eingetragenen Liveserver mit den jeweiligen Versionen aufgelistet.
Ist die Version des Redaktionsserver aktueller als die auf den Liveservern, haben Sie die Möglichkeit die einzelnen Liveserver auf den aktuellsten Stand zu bringen.
Nach dem Update eines Liveservers ist es ratsam auch die Inhalte der jeweiligen Mandanten mit einem kompletten Update zu aktualisieren.
warning
Wenn Sie den aktuellen Server über diese Funktion updaten, werden Sie vor dem Einspielen der Updates gefragt, ob eine Sicherung des bisherigen Stands durchgeführt werden soll.
Diese Sicherung ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Mit Hilfe des Systemupdates können Sie sich jeweils die aktuellste Version von EGOTEC von Ihrem jeweiligen Update-Server herunterladen.

Dieser Reiter bietet Ihnen folgende Informationen:

  • Update-Server
    Der für Ihre Installation eingetragene Update-Server
  • Ihre aktuelle Version
    Die auf Ihrem Server installierte CMS-Version
    Falls die Version des Update-Servers aktueller sein sollte, haben Sie hier die Möglichkeit Ihr System zu aktualisieren.
  • Online verfügbare Version
    Die aktuellste verfügbare EGOTEC-Version

Liegen entsprechende Sicherungen vor, können Sie diese im unteren Bereich des Reiters wieder einspielen.

Wenn Sie schon die aktuellste Version besitzen erscheint ein grüner Haken neben Ihrer installierten CMS-Version.

Erscheint neben Ihrer Versionsnummer ein Sybmol mit zwei grünen Pfeilen, existiert auf dem Updateserver eine neuere EGOTEC-Version.

Das Update können Sie per Klick auf das Pfeilsymbol starten.

Sie werden gefragt ob Sie das Update wirklich einspielen wollen.

Bestätigen Sie diese mit OK.
Danach erscheint eine Abfrage ob der aktuelle Stand gesichert werden soll.

Diese Abfrage sollten Sie mit OK bestätigen, wenn Sie z.B. nicht sicher sind ob wichtige Daten überschrieben werden könnten. Bei einem Update werden nur die Verzeichnisse bin und lib berücksichtigt.
Alle anderen Verzeichnisse bleiben vom Update unberührt.

warning
Bei einem Systemupdate (Einspielen einer neuen Version) werden CMS-fremde Dateien in lib und bin gelöscht